Unser Mandant ist ein international tätiges Pharmaunternehmen mit über 3000 Mitarbeitern weltweit. In Direktvermittlung zu unserem Kunden besetzen wir derzeit die Position

(Senior) Manager Market Acess & HEOR (w/m/d)
Unternehmenssitz: Großraum Frankfurt 

Aufgaben:
  • Mitarbeit an der Entwicklung einer gesundheitsökonomischen Strategie für das Portfolio des Unternehmens zur Sicherstellung von Marktzugang und Erstattung sowie Antizipation von kurz- mittel- und langfristigen Risiken (eingeschränkter Marktzugang und Erstattung)
  • Durchführung und Koordination von Untersuchungen zum Nutzen von Gesundheitsprodukten sowie zur Ökonomie, Versorgung, Epidemiologie und Lebensqualität in Deutschland mit externen Forschungsinstituten bzw. den Fach- und Berufsverbänden
  • Kontaktpflege zu allen wichtigen Stakeholdern und Institutionen aus dem Bereich Health Outcomes, Market Access, Reimbursement (Erstattungsbehörden) sowie zu Interessensvertretern der Politik, Meinungsbildnern aus der Medizin und Entscheidungsträgern von Krankenkassen (Kostenträger) 
  • Erstellung von Value Dossiers für neue Produkte gemäß AMNOG (Generierung von Mehrwert- und Nutzenaussagen, Argumente für die Preisbildung, Erstattung und Verordnung von den Produkten in Deutschland)
  • Pflege aller Value Dossiers über den gesamten Produktlebenszyklus, zukünftige Sicherstellung der Erstattungsfähigkeit von Bestandsarzneimitteln
  • Vorbereitung (Strategie, Argumentation), Unterstützung (Unterlagen) und Teilnahme  an Preis- und Erstattungsverhandlungen auf nationaler Ebene
  • Einbringen und Vertreten der deutschen Interessen und Notwendigkeiten bezüglich Corporate Aktivitäten im Rahmen von Gesundheitsökonomie und Nutzenbewertung in internationalen Projektteams in Absprache mit dem Director Market Access & Public Affairs
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin, im Bereich Public Health oder einer Naturwissenschaft oder  vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Industrie-Berufserfahrung im Bereich Market Access, Gesundheitsökonomie, Marketing, Regulatory Affairs oder klinische Forschung
  • Fundierte Erfahrung in der Erstellung und Begleitung von AMNOG Dossiers und GKV-SV Verhandlungen
  • Kenntnisse im Bereich des deutschen Gesundheitswesens, der Kosten-Nutzen Bewertung und der Epidemiologie 
  • Detailkenntnisse in Bereichen der Evidenzbasierten Medizin
  • Spezielle Kenntnisse über die Arbeitsweise der im Bereich Market Access und Reimbursement tätigen Stakeholder
  • Kenntnisse in der Zielgruppen-adäquaten Ansprache
kununu_top_company kununu_open
siegel_2018
siegel_2019
siegel_2020
siegel_2021